Verschieden sein

„Ohne Angst verschieden sein“

Eine Online-Fortbildung im März 2022.

Wie schaffen wir es, abwertendem (Sprach-)Verhalten entgegenzutreten, Kinder und Jugendliche für Diskriminierung zu sensibilisieren und sie darin zu bestärken, Anderssein als etwas Normales zu betrachten? Austausch und Praxis in zwei Workshops.

(In Zusammenarbeit mit “Die Werkstatt. Familie, Schule und Jugendhilfe gemeinsam denken“)

Göschel, Kaplan, Klippert, Parlow, Seidel,

image_pdfimage_print