Fremdsprache digital – Videos erstellen und Angebote finden

Fortbildungsbaustein: Fremdsprache digital


5 – Videos erstellen (Video-Angebote finden)

Erklärvideos, Tutorials selbst erstellen

Grundsätzlich gibt es zwei Arten, Video zu erstellen:

  • Bildschirmaufnahme (screencast) – Mit einer Software nimmt man auf, was auf dem Bildschirm zu sehen ist.
  • Videoaufnahme – Unter oder vor einer Kamera (oft mit dem Smartphone) werden Gegenstände oder Personen aufgenommen.

Hier bei den Fortbildungsbausteinen wird schon ausführlich auf Anleitungen dazu hingewiesen hand https://fortbildung-verbund2.schule.de/onlinefortbildungen/erklaervideos/

Bildschirmaufnahme, Screencast

Meist probiert man zunächst mit kostenloser Software die Aufnahme am Bildschirm („screencast“) oder man macht eine Aufnahme mit dem Smartphone oder der Dokumentenkamera.
Oft kommt man dann später zu „Kauflösungen“, die ausgereifter sind oder keine Wasserzeichen- oder Werbeeinblendungen oder sonstige Beschränkungen mehr haben.

Online-Generatoren wie

powtoon.com

mysimpleshow.com oder andere bieten oft eine beschränkte kostenlose Version an oder Edu-Versionen.

Auch mit canva.com (bekannt als Grafik-Programm) können Videos und Animantion erstellt werden (kostenlosen Edu-account bestellen!)

Etwas Spezielles sind noch „Stop-Motion-Videos“

Stop-Motion-Videos (Bild-für-Bild-Videos) bieten die Möglichkeit, Sprachsitutionen gezielt visuell umzusetzen mit verschiedenen Materialien (Spielzeugfiguren, Gegenstände …).

Dabei wird ein Gegenstand fotografiert, ein Stück weiter bewegt, wieder fotografiert, bewegt, fotografiert usw.. Spielet man die Fotos dann schnell hintereinander ab (ca 28 Bilder pro Sekunde) entsteht der Eindruck einer Bewegung.

Bild-Aufnahme und Ton-Aufnahme passieren hier getrennt. Das hat Vor- und Nachteile. Die Produktion ist komplizierter (mehrstufig).

Der Sprachprozess (einsprechen der Texte) und das Erstellen der Bilder kann aber voneinander getrennt werden – man (die SuS) konzentriert sich entweder auf die Sprache oder auf die Bilder.

link Mehr dazu ausführlich hier… Linkstipps, Software, Hardware …

Online-Angebote: „Fertige“ Videos zum Download oder zum Streamen

Hier im saLzH-Special Winter 2021 der Regionalen Fortbildung im Verbund2 finden Sie eine aktuelle Liste vor allem der Video-Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender hand saLzH Linkliste

Für Fremdsprachen interessant könnte das hier sein linkhttps://www.br.de/mediathek/rubriken/themenseite-schule-daheim-100

„Medienforum-Online Medien“ Edupool – Der Medienverleih der Senatsbildungsverwaltung. EDU-IDs ermöglichen Ihren SuS, selbstständig am PC oder mobilen Endgerät mit digitalen Unterrichtsmedien zu arbeiten. Insbesondere für Homeschooling, die Erarbeitung von Referaten sowie Hausarbeiten bieten sich hier einzigartige Möglichkeiten.

https://berlin.edupool.de/home?pid=631re7rldgkggn6bgc2o8h1vb4

Datenschutz/Rechtehinweis: Die Nutzung von Streaming-Plattformen wie AmazonPrime, Netflix, Spotify u. a. ist für den Unterricht in der Regel nicht gestattet, sondern nur für den Privatgebrauch. Für den Einzelfall (spezielle Videos bei Netflix z. B.) lesen Sie bitte in den jeweiligen aktuellen (!) AGB nach. (Stand: Sommer 2021)

[TSe 2021-1-3]

image_pdfimage_print