Lernraum-Berlin für die Grundschule » Administrieren – wir verwalten unsere Kursräume

Als Schule wollen natürlich „Kurse“ anlegen. Das sind unsere Klassen mit Fächern: „BBA 8b Deutsch“ (BBA soll hier ein Schulkürzel sein zur genauen Bezeichnung bitte noch einmal nachfragen). Manche müssen gelöscht werden oder sortiert. Das kann alles der/die Schuladministrator/in (2 pro Schule).

Im Lernraum bekommen wir pro Schule auch teilweise Adminrechte: Schuladministratoren können Kurse anlegen, verschieben , löschen …

Video vom Team Lernraum

Alle Lehrkräfte beantragen sinnvollerweise auch Kurserstellerrechte. Infos dazu finden Sie gleich, wenn Sie sich im Lernraum anmelden. Dann können Sie sich nämlich auch für das VideoMeeting-Tool „Webex“ registrieren lassen um Videochats mit Ihren Schüler/-innen, Eltern und Kolleg/-innen durchführen zu können.

Hinweis: Mit den Kurserstellerrechten können dann auch Lehrkräfte eigene Kurse, also neue Fächer, Projekte usw. anlegen. Das ist schon praktisch, aber auch kompliziert und nicht sehr übersichtlich … Man sollte dazu Absprachen im Kollegium treffen. Schon so mancher gerade angelegter Kurs musste dann lange … gesucht werden im System …

Schließlich kann aber jede Lehrkraft in ihrem Kurs schalten und walten wie sie will. Der/die Admin ordnet die Lehrkraft und die Schüler/-innen einem Kurs (Klasse, Fach) zu. Die Lehrkraft kann dann (Zahnrad > Bearbeiten einschalten …) Materialen hochladen und Aktivitäten anlegen sowie die Aufgaben ordnen und strukturieren.

image_pdfimage_print